Daniel Wolfgarten

Daniel Wolfgarten

Jugend, Kirche, Verbände, Glaube und Religion, Kommunikation

Daniel Wolfgarten beschäftigt sich mit den Themen Jugend, Kirche und Verbände. Geprägt ist diese Beschäftigung von seinem vielseitigen ehrenamtlichen Engagement, das sich von der konkreten Arbeit mit jungen Menschen bis hin zur Mitwirkung in verbandlichen und überregionalen Strukturen im Bereich der christlichen Jugendarbeit erstreckt. Parallel zu seiner Tätigkeit für die SINUS:akademie studiert er Katholische Theologie. Sein Schwerpunkt liegt auf der interreligiösen Forschung. Daneben erweitert das Studium der Allgemeinen Rhetorik sein Spektrum um den Bereich der Kommunikations- und Überzeugungstechniken, bei welchem ihm vor allem die Verbindung von Theorie und Praxis am Herzen liegt.

Nehmen Sie Kontakt zu Daniel Wolfgarten auf.

  • Seit 2016: Freier Mitarbeiter bei der SINUS:akademie

  • 2014–2015: Mitglied im Diözesanrat der Diözese Rottenburg-Stuttgart

  • Seit 2013: Studium der Allgemeinen Rhetorik auf Bachelor (NF) in Tübingen
  • Seit 2012: Studium der Katholischen Theologie auf Magister Theologie in Tübingen und Stellenbosch (Südafrika)
  • 2011–2016: freiberuflicher Redakteur bei der Zeitschrift „berufen“
  • 2010: Fortbildung zum Kurs- und Seminarleiter (KjG)
  • 2008–2011: Studium der Elektrotechnik an der DH Karlsruhe mit Abschluss Bachelor of Engineering
  • Seit 2006: ehrenamtliche Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der christlichen Kinder- und Jugendarbeit