Azubis gewinnen und binden

Sinus Themenkarte Nr. 12: DKJS Akademie

Demografischer Wandel, Fachkräftemangel - diese Schlagwörter fallen immer häufiger, wenn es um das Thema Ausbildung geht. Aufgrund der geringer werdenden Zahl an Schulabgängern bleiben Ausbildungsplätze zunehmend unbesetzt und der Wettbewerb um gute Schulabgänger verschärft sich. Unternehmen, die auch zukünftig auf qualifizierte Nachwuchskräfte setzen wollen, müssen verstärkt um Auszubildende werben

Doch wie ticken eigentlich die Auszubildenden von morgen? Was motiviert sie im Beruf und welche Wünsche haben sie an ihren Arbeitgeber? Wie informieren sich Jugendliche heute über den Arbeitsmarkt und welche Standortkriterien spielen für sie eine Rolle? Welche anderen Themen sind für Jugendliche bei der Ausbildungssuche relevant?

Zu diesen Fragen und hat das SINUS-Institut im Auftrag des Baden-Württembergischen Industrie– und Handelskammertags mehr als 1.000 junge Menschen im Alter von 14 bis 24 in Baden-Württemberg befragt. Die Ergebnisse liefern v.a. wertvolle Erkenntnisse für die Praxis in den Betrieben vor Ort, um zunächst die passende Zielgruppe zu identifizieren und diese dann gezielt anzusprechen.

Azubis gewinnen und fördern - Eine Zielgruppenstudie des SINUS-Instituts für die Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg

Sie erhalten alle Informationen zur SINUS:akademie und deren Angebot in schriftlicher Form. Sie können die Themenkarte zu diesem Thema in gewünschter Anzahl anfordern mit einer E-Mail an info@sinus-akademie.de.